Vegane Alpen-Power in Käfer’s Wiesn-Schänke

Hier versammelt sich bekanntlich die Promi-Welt, hier wird auf der Wiesn am längsten gefeiert: In Käfer’s Wiesn-Schänke.

Lang sah es mit veganen und vegetarischen Gerichten noch schlecht aus: Die Gäste mussten sich hier mit fleischlosen Vorspeisen wie Schnittlauchbrot oder Käse zufrieden geben oder auf die Beilagen wie Gemüse, Blaukraut, Knödeln und Kompott zurückgreifen. Wir haben schon 2015 gesagt: Da sollte mehr drin sein!

Und siehe da! 2016 wurde erstmals vegane Alpen-Power serviert, auch 2017 steht sie auf der Speisekarte:

Geräucherter Bio Mandel-Sesamtofu auf jungem Kressesalat, mit geballter Kerndlkraft, Erbsenspargel und Passionsfrucht Chili Dressing

Für Vegetarier gibt es zudem:

Frische Schwammerl aus heimischen Wäldern mit vielen Kräutern und Käfer Semmelknödel in Rahm
Steinpilz Maultascherl – gefüllte Nudeltascherl mit Steinpilzen, weißer Trüffelsoße und frisch gehobeltem Herbsttrüffel
Hausgemachte Käfer Kasspatz’n mit frischen Röstzwiebeln und Gurkensalat in Dillrahm

 

 

Ihnen gefällt vielleicht auch...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>