Auf eine vegane und vegetarische Wiesn! Wo gibt’s welche Schmankerl?

Sechs Millionen Besucher kommen jedes Jahr auf das Münchner Oktoberfest zum Feiern, Schlendern und Schlemmen. Hendl und Haxn gibt es zuhauf, doch immer mehr Besucher wollen die Wiesn vegetarisch oder vegan genießen.

Auch die Wiesn-Wirte merken: Vegetarische und vegane Gerichte werden verstärkt nachgefragt. Zwischen Fleisch, Fleisch und noch mal Fleisch gibt es mehr vegane und vegetarische Gerichte, als man vermuten würde. Diese Webpage gibt einen Überblick, wo Besucher des Oktoberfests 2017 diese Schmankerl finden. 

Veganes Gulasch im Festzelt Tradition

Veganes Gulasch im Festzelt Tradition, (c) veggiewiesn.de

+++Die Seite wird ab sofort laufend aktualisiert+++

Wir starten unseren vegetarischen Rundgang zur Wiesn 2017 im Winzerer Fähndl. Dort serviert Küchenchef Andreas Geitl gleich mehrere fleischlose Gerichte: Süßkartoffelstrudel & gebratene Pfifferlinge in Petersilien-Weißbierbutter,  Käse-Krautspätzle “Oberpfälzer Art”, Spinat-Ricotta-Maultascherl und Curry-Kartoffel-Gnocchi mit Gemüse, Kichererbsen und Champignons serviert mit Rucola. Die Gnocchi sind vegan.

Lederhosn ohne Leder? Gibt’s wirklich!    

Wer auf der Wiesn ohne tierische Produkte schlemmen will, kann im Schützen-Festzelt am Fuße der Bavaria gegrillten grünen Spargel mit Orangen-Pistazien-Sauce oder Rote-Beete-Maultaschen mit Meerrettichpesto bestellen. Vegetarisch im Angebot sind Käsespätzle mit buntem Blattsalat und gemischte Edelrahmschwammerl mit Semmelknödel.

Im Armbrustschützenzelt stehen ebenfalls mehrere fleischlose Gerichte auf der Speisekarte: Wer einen Schützensalat bestellt, erhält eine Salatauswahl mit gebratenen Pfifferlingen. Weiters gibt es Käsespätzle mit Röstzwiebeln und gemischtem Salat, Gemüsestrudel mit Rahmpfifferlingen und Petersilien-Kartoffeln, frische Reherl in Kräuter-Rahm mit bayerischem Semmelknödel, Marktsalat mit frischen Kräutern, Käsestreifen und gekochtem Ei sowie Schupfnudeln auf Kraut. Als vegan ist allerdings keines der Gerichte gekennzeichnet.

Die Lederhosn für Veganer? Es gibt sie! Wirklich!    

Im Hacker-Festzelt gibt es neben Schwammerl in Kräuterrahm mit Semmelknödel und Käsespätzle auch geröstete Ricotta-Spinat-Serviettenknödel. Ergänzt wird das Angebot durch einen Cesar Salat mit gerösteten Weißbrotwürfeln.

Richtig siass und vegan! Bei Ingrid und Andreas Achmüller gibt es vegane Nougatbusserl. Ihr findet den Stand in der Wirtsbudenstraße 65. Für den kleinen Hunger: In der Wurstbraterei Burtscher gibt es vegane Wraps mit verschiedenen Füllungen. Die Wurstbraterei findet man in der Wirtsbuden-Straße 28. Hier gibt es auch einen Veggie-Burger.

Lederhosn lederfrei? Kaum zu glauben! Gibt’s wirklich!    

Veganer Leberkäse auf dem Oktoberfest (c) veggiewiesn.de

Veganer Leberkäse auf dem Oktoberfest (c) veggiewiesn.de

Dieses Jahr gibt es auch wieder eine vegane Bratwurst samt Semmel. Ihr findet die vegane Wurst am Stand von Henriette Dehner in der Wirtsbudenstraße 127.

In Käfer’s Wiesn-Schänke ist auch 2017 wieder vegane Alpen-Power angesagt. Hier gibt es als veganes Hauptgericht geräucherten Bio-Mandel-Sesamtofu auf jungem Kressesalat, mit Kerndlkraft, Erbsenspargel und Passionsfrucht Chili Dressing.

Die ruhige, gemütliche Ecke auf der Oidn Wiesn ist das “Festzelt Tradition”. Auf der Speisekarte steht ein veganes Kartoffelgulasch – sehr zu empfehlen und mit einem Preis von 9,80 Euro auch fast ein Wiesn-Schnäppchen. Vegetarisch sind die Käsespätzle und Rahmschwammerln mit zwei Semmelknödel.

Gleich drei vegetarische Hauptspeisen und ein veganes Hauptgericht gibt es im Löwenbräuzelt. Hier stehen auf der Speisekarte Semmelknödel in Schwammerlsoße, geröstete Schupfnudeln aus Kartoffelteig, Kässpätzle und vegane Nudeltascherl mit Quinoa und  Blattspinat gefüllt.

Es war schon 2016 unser Lieblingsstandl auf dem Oktoberfest und ist es 2017 auch: Feinkost Anthuber in der Wirtsbudenstraße 86 vor der Ochsenbraterei. Hier kommen selbst Veganer, die Leberkäse lieben, auf ihre Kosten. Doch nicht nur das: Es gibt auch vegane Bayernburger mit Krautsalat und Zwiebeln sowie vegane Gemüse- und Grünkernpflanzerl (bio). Neu im Angebot sind zudem vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

Und selbst die Augustiner Festhalle bietet mit hausgemachten Spinat-Topfen-Nudelteigtascherl, Rahmschwammerl mit Semmelknödel und Gemüsepflanzerl mit Quinoa (vegan) eine Auswahl an Speisen, die sich sehen lassen kann.

Im Herzkasperlzelt auf der Oidn Wiesn sind das Sellerieschnitzel und die Gemüsepflanzerl vegan.

In der Ochsenbraterei gibt es insgesamt fünf vegetarische Hauptspeisen, vegan ist das Bio-Bete-Allerlei mit Risoleekartoffeln, Kräutersaitling und grüner Soße.

Auf eine friedliche Wiesn!

Das Veggiewiesn-Team wünscht an Guadn!

+++Die Seite wird ab sofort laufend aktualisiert+++

Vegan im Herzkasperlzelt

Vegan im Herzkasperlzelt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sind wir?

Wir sind ein Team aus Veganern und Vegetariern, das mit dieser Webpage zwei Leidenschaften verbindet: Gutes Essen und den Besuch auf der Wiesn. Für alle Veganer, Vegetarier oder Neugierige stellen wir Informationen rund um das Thema zur Verfügung.

Kontakt: redaktion@veggiewiesn.de

Anmerkung: Als langjährige Vegetarier und Veganer ist uns bewusst, dass fleischfreie Speisen nicht unbedingt vegetarisch sein müssen. Kälberlab im Käse oder Rinderbrühe in der Schwammerlsoße sind uns ebenso bekannt wie durch Gelatine gefilterter Wein oder tierische Bestandteile in der Brezn. Wir legen auf unserer Seite den Schwerpunkt auf veganes Essen und geben einen Überblick über fleischfreie Alternativen. Die Entscheidung, ob jemand fleischfreie Gerichte mit (möglicherweise) tierischen Bestandteilen bestellen möchte oder nicht, überlassen wir jedem Wiesn-Gänger selbst.

Die Beiträge haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und werden laufend aktualisiert.

Verwendung des Artikels honorarfrei unter Nennung des Links www.veggiewiesn.de

 

Ihnen gefällt vielleicht auch...

1 Kommentar

  1. Sabine Hell sagt:

    Hi allerseits,

    danke für den interessanten Beitrag! Ich bereite mich gerade kulinarisch auf die nächste (fleischlose) Wiesn vor. Ich habe hier gelesen dass Kartoffelpuffer auch ein beliebter Wiesn Snack ist. Könnt ihr mir hierfür einen Stand empfehlen? :)

    Liebe Grüße,
    Sabii

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>