Vegetarische Hotels in München

Vegetarisch auf dem Oktoberfest genießen und dazu auch noch in einem vegetarischen Hotel übernachten? Ja, in München ist alles möglich. Wir haben uns umgehört und zeigen, wo Veganer und Vegetarier während der Wiesn übernachten können:

Derag Livinghotel Viktualienmarkt, vegetarische Küche

Derag Livinghotel Viktualienmarkt, vegetarische Küche

Direkt am Münchner Viktualienmarkt in unmittelbarer Nähe zum Oktoberfest liegt das 4-Sterne-Haus Derag Livinghotel. Im angeschlossenen Restaurant „Tian – experience taste“ werden vegetarische und vegane Gerichte serviert. Die Küche verwendet ausschließlich Produkte und Zutaten auf rein biologischer und nachhaltiger Basis.

Seit Sommer 2015 werden die Gäste auf der Innenhof-Terrasse des Boutiquehotels mit fabulous food und delicious drinks verwöhnt.

Tipp: Auch wer nicht im Hotel wohnt, kann das Restaurant besuchen.

Die Apartments haben eine Kitchenette mit Minibar, Mikrowelle, Wasserkocher, Geschirr sowie einen klimatisierbaren Wohn- und Arbeitsbereich, kostenfreiem WLAN-Zugang und Flatscreens.

 

Im Restaurant “garden” des Parkhotels Prinz Myshkin setzt man auf außergewöhnliche internationale Küche, die auf Frische, Ausgewogenheit und natürlichen Zutaten basiert.

Neben vegetarischen werden auch vegane Gerichte serviert.

Parkhotel Prinz Myshkin, vegetarisch, vegan

Vegetarisches Parkhotel Prinz Myshkin

Tipp: Das Restaurant “Prinz Myshkin” hat sich in der Münchner Innenstadt zum Top-Treff für Veganer und Vegetarier entwickelt. Das Hotel “Parkhotel Prinz Myshkin” liegt in der Menzinger Straße 103, im Stadtteil Obermenzing. Zum Oktoberfest braucht man mit den öffentlichen Verkehrsmittels etwa 45 Minuten.

 

Weltreisende Veganer und Vegetarier sind in den 72 Zimmern des Louis Hotel in der Münchner Innenstadt zu Hause. Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Oktoberfest.

Luis Hotel, vegan, vegetarisch, München

Veganes Buffet im Louis Hotel München

Auf die Gäste wartet im Emiko Restaurant ein liebevolles Frühstücksbuffet mit veganen Spezialitäten und frischen Produkten vom Viktualienmarkt.

Auf der Speisekarte findet man zum Beispiel: Quinoa Salat, Tofu Salat, gefüllte Artischocke mit Pfifferling oder Avocadoaufstrich. Süße vegane Speisen sind unter anderem Mango-Lassi, Smoothie, Chia Pudding, vegane Muffins und Matcha Kuchen

 

 

 

 

 

Ihnen gefällt vielleicht auch...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>