Vegane Nudeltascherl im Löwenbräuzelt

(c) Wolfgang Dirscherl  / pixelio.de

(c) Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

Das Löwenbräu-Festzelt hat 2018 auch einige fleischlose Gerichte im Angebot. Gefunden haben wir: Champignons, Egerlinge und Reherl mit Petersilie in feiner Rahmsauce mit Semmelknödel, geröstete Schupfnudeln aus Kartoffelteig auf Sauerkraut, Schwäbische Kässpätzle mit Emmentaler und gerösteten Zwiebeln.

Vegan sind die Kärtner Steinpilznudeln in einer Olivenöl-Creme, auf Pfifferlingen und mit Rucola-Stroh.

Noch ein Tipp: Direkt vor dem Zelt, in der Gulaschsuppe, gab es 2016 vegane Karotten-Ingwer-Suppe. Wir halten auch dieses Jahr wieder danach Ausschau.

 

Für die Naschkatzen gibt es Kaiserschmaarn.

Mit dem veganen Gericht landet das Löwenbräuzelt für die Wiesn 2018 in unsern Top-5-Tipps!

 

 

Manuela

Journalistin, leidenschaftliche Dirndl-Trägerin und Wiesn-Fan.

Ihnen gefällt vielleicht auch...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>